Jobangebot für eine Assistenzstelle für das neue Parkmanagement

Vom

Stellenangebot Befristet

ProWuhlheide e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung des Volks- und Waldparks Wuhlheide (im folgenden kurz Wuhlheide genannt).

Die Wuhlheide stellt einen der wichtigsten Erholungs- und Freizeiträume für die Bezirke Treptow-Köpenick, Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf dar. Wald und denkmalgeschützte Parkanlagen bieten interessante Schutzbiotope und ein reiches Naturerleben.

Mit dem europaweit bekannten Kinder-, Jugend- und Familienzentrum FEZ-Berlin, der Berliner Parkeisenbahn, dem Haus für Umwelt und Natur, der Landesmusikakademie Berlin, der Kindl-Bühne Wuhlheide, dem Pferdesportpark Karlshorst und verschiedenen Übernachtungseinrich-tungen verfügt die Wuhlheide über eine einmalige und kulturell reiche Angebotslandschaft für
alle Altersgruppen, insbesondere aber Kinder und Jugendliche. Sportliche und touristische Angebote durch Sportvereine und den Modellpark Berlin-Brandenburg erhöhen die Vielfalt der Wuhlheide.
_______________________________________________________________________________

Seit dem 1. November 2017 betreut der ProWuhlheide e.V. das GRW-Projekt „Parkmanagement Volks-und Waldpark Wuhlheide“ der Wirtschaftsförderung im Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin. 

Im Rahmen dieses Projektes besetzen wir zum 1. März 2018 die Position der Assistenz der Projektleitung des Parkmanagements. Die Aufgaben beinhalten sowohl Assistenz- und Sekretariatsarbeiten für das gesamte Parkmanagement als auch die qualifizierte Unterstützung im Rahmen der Projektsachbearbeitung.

 

Ihre Aufgaben:

 

Projektsachbearbeitung:

  • Mitwirkung an konzeptionellen Arbeiten (Recherchen, Informationsbereitstellung, Datenerhebungen aus Statistiken, Textliche Gestaltung von Akquisitionsunterlagen, Newslettern, Broschüren etc.)
  • Unterstützung bei: Veranstaltungsvorbereitung und -organisation, der Durchführung von Events, Seminaren, Workshops etc.
  • Mitwirkung hinsichtlich Konzeption, Aufbau und Weiterentwicklung eines CRM (Datenbank zum Management der Kundenbeziehungen) inklusive Datenpflege

 

Assistenz und Sekretariat:

  • Führung der Korrespondenz, der Kalender der Projektleitung, Terminvorbereitung und
    -kontrolle, Bearbeitung der ein- und ausgehenden Post in Abstimmung mit der Projektleitung, Verantwortung für den Aufbau und die Pflege der Ablage, auch in elektronischer Form
  • Erstellung von Dokumenten und Vorlagen in Abstimmung mit der Projektleitung, Anfertigung von Protokollen, Mitwirkung bei der Überarbeitung von Präsentationen und Studien (Text und Layout etc.), Erstellung von Fragebögen
  • Vorbereitung und Gewichtung der Beantwortung von Post und Anfragen; Führung von Telefonaten (auch in Englisch)

 

 

Ihr Profil:

Fachkenntnisse

  • sehr gute Kenntnisse in der Texterstellung für werbetechnische Zwecke wie Newsletter, Webseite, Facebook, Broschüren etc.
  • gute schreibtechnische Fähigkeiten und versierter Umgang mit den gängigen Office-   Programmen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Kenntnisse in der Entwicklung von Fragebögen zur Datenerhebung sowie deren Auswertung
  • hohe Sicherheit im Umgang mit der deutschen Sprache (Grammatik, Rechtschreibung)
  • gute passive und aktive englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift für den Umgang mit ausländischen Kunden und englischsprachigen Anfragen
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Abgeschlossene Berufsausbildung nach dem BBIG oder Vergleichbares

Wünschenswerte Kenntnisse :

  • Interesse am Aufbau von Kundendatenbanken/Customer Relationship Management Systemen (CRM-Systemen)
  • Kenntnisse im Vergaberecht
  • Layoutkenntnisse für Präsentationen, Studien etc.

Fähigkeiten

  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • selbständige Erarbeitung von Ergebnissen
  • hoher Erfahrungsschatz in der Recherche und Auswertung von Informationen
  • sehr gute Teamfähigkeit
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Kundenorientiertes Handeln und kompetente Außendarstellung
  • exzellente Motivation
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • sehr gute Umgangsformen
  • souveräne Kommunikation und Betreuung der Kunden

Projektdauer: 1.3.2018 – 31.10.2020

Zeitlicher Umfang: Teilzeit: 40% einer Vollzeitstelle (3 Tage Woche bei 16 Wochenstunden)

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an E8 des TV-L Berlin.

 

Sie sind trotz der Teilzeitbeschäftigung bereit, außerhalb der Arbeitszeit liegende Termine wahrzunehmen oder Nachmittags- oder Abendveranstaltungen zu betreuen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Bitte senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen spätestens bis zum 23.2.2018 an:

Frau Sabine Nebelung

s.nebelung@pro-wuhlheide.de

 

Zurück